Der bekannte Wolfsforscher Peter Sürth, der bereits seit einigen Jahren Kunde unserer Firma 4WARD4X4 ist, geht den Weg der Wölfe mit seinem Land Rover Discovery. In diesem Zusammenhang reist er durch die Karpaten, die Ukraine, Transsylvanien, Rumänien, die Slowakei, Tschechien und Polen. Sein Weg ist über 2.000 Kilometer lang. Er begibt sich auf diese Reise, um bei seinen Wanderungen den Spuren der Wölfe und Bären zu folgen und deren Ausbreitung zu erforschen.

Seine Tagestouren sind bis zu 25 Kilometer lang. Er trägt dabei einen 15 Kilogramm schweren Rucksack und übernachtet dabei unter freiem Himmel. Sein Land Rover Discovery ist dabei immer sein treuer Begleiter, wenn er sich bei seinen Wanderungen auf engen Pfaden, durch die Berge und über Wiesen zu seinen Zielen begibt. Lediglich GPS-Satellitennavigation und Wanderkarten weisen ihm den Weg. Der Mann mit Sinn für Abenteuer sagt aber, dass er sich vor wilden Tieren nicht fürchten muss und begründet es damit, dass er selbst für acht Jahre unbeschadet in den Karpaten gelebt hat. Auch von den Menschen in diesen Gebieten ist er positiv überzeugt.

Wolfsforscher Peter Sürth – unterwegs mit unseren Produkten

Land Rover Discovery 2 Dachträger von ENGAGE4X4
ENGAGE4X4 Dachträger und Expeditionsausrüstung

Wir unterstützen Peter Sürth bei seinen Forschungen in fremden Ländern und Gebieten. Für seine Reisen deckt er sich als unser langjähriger Kunde regelmäßig mit Produkten, wie zum Beispiel Dachträgern aus. Die Vorbereitung und Reparaturen lässt er vor seiner Reise bei uns in der Werkstatt durchführen. Wie wichtig ein intaktes Fahrzeug auf seinen Forschungsreisen ist, müssen wir sicher nicht erklären, denn würde sein Land Rover Discovery mitten in den Karpaten oder in Transsylvanien versagen, hätte er ein Problem, von dort wieder fortzukommen.

Genau das ist auch der Grund, warum Peter Sürth seine Ersatzteile für seinen Land Rover Discovery bei uns erwirbt, denn er weiß, dass er sich auf die hochwertige Qualität aller Produkte mit TÜV Teilegutachten verlassen kann. Er profitiert bei uns von den verschiedenen Dachträger-Systemen, die es für die unterschiedlichen Modelle seines Fahrzeugs gibt. Zudem ist ein Dachträger bei seinen Forschungsreisen ein unverzichtbares Utensil.

Vorteilhaft für ihn ist es auch, dass unsere Dachträger für Land Rover Discovery Modelle sehr flexibel und besonders leicht zu montieren und demontieren sind. Auf diese Weise ist es ihm jederzeit möglich, seine Lasten oder Ausrüstung sicher und fest zu montieren. Unser ENGAGE4X4 Dachträger für die Land Rover Discovery Modelle 1 und 2 zeichnet sich beispielsweise durch sein stilvolles Design und seine hohe Qualität aus. Das geringe Gewicht und die Multifunktionalität sind weitere positive Eigenschaften, die sich auf Reisen immer wieder bewähren. Er lässt sich modular aufbauen und ist besonders stabil.

Ein Wolfsforscher auf Reisen

Peter Sürth liebt das Abenteuer, das ihm das Leben der Wölfe und Bären sehr nahe bringt. Dabei kann er sich immer auf unsere Unterstützung verlassen, die wir in Form von kleinen Reparaturen und Ersatzteilen erbringen. So kann er sich ungestört seiner eigentlichen Kernaufgabe widmen und den Spuren der Wölfe folgen. Sein Land Rover Discovery unterstützt den Wildbiologen, der in der Schweiz geboren ist, bei Wind und Wetter, das sich in seinen Reisegebieten stündlich verändern kann. Damit er im Notfall Hilfe erhält, befindet sich ein Back-up-Team mit dem Land Rover immer in seiner Nähe.